Wie teuer ist eine Grabstätte im RuheForst Rostock

Die Preise für die Urnenplätze bzw. RuheBiotope sind in der Entgeltordnung für den RuheForst ?Rostocker Heide? der Hansestadt Rostock v. 19.07.2006 geregelt:

So beläuft sich das Entgelt für das 99jährige Nutzungsrecht an einem Einzel- oder Familien-RuheBiotop auf:

  • 2.750,00 EUR in der Wertstufe I (durchschnittliche Naturausstattung/Lage)

  • 3.800,00 EUR in der Wertstufe II (gehobene Naturausstattung/Lage)

  • 4.900,00 EUR in der Wertstufe III auf (sehr gute Naturausstattung/Lage)

  • 8.000,00 EUR in der Wertstufe IV auf (herausragende Naturausstattung/Lage)

  • Das Nutzungsrecht gilt für das gesamte RuheBiotop, wobei entweder 1 Urne (EinzelBiotop) oder bis zu 10 Urnen (FamilienBiotop) beigesetzt werden.

Das Entgelt für das Nutzungsrecht zur Beisetzung 1 Urne auf einem Gemeinschafts-RuheBiotop beträgt:

  • 475,00 EUR in der Wertstufe I (durchschnittliche Naturausstattung/Lage)

  • 750,00 EUR in der Wertstufe II (gehobene Naturausstattung/Lage)

  • 930,00 EUR in der Wertstufe III (sehr gute Naturausstattung/Lage)

  • 1.475,00 EUR in der Wertstufe IV (herausragende Naturausstattung/Lage)

  • Das Entgelt beinhaltet das Nutzungsrecht für die Beisetzung 1 Urne. Auf dem RuheBiotop werden 10 Urnen aus unterschiedlichen Verträgen beigesetzt. Je Vertrag werden meist 1 bis 3 Urnenplätze vereinbart.